Alle Beiträge von Simon

Abschlussbericht Saison 2019/2020

Eine relativ ruhige Saison mit abruptem Ende durch COVID-19 liegt hinter uns. Dabei konnte unsere Zweite den Aufstieg in die Bezirksliga klarmachen. Die Erste und Dritte konnten sich vorne platzieren, während die Vierte eher im hinteren Drittel zu Hause war. Beim Nachwuchs holte unsere Bezirksklasse-Mannschaft der Jungen 15 den Meistertitel. Dafür schnitten die anderen Mannschaften nicht ganz so gut ab.

Bevor wir aber ins Detail gehen, möchten wir uns zunächst ganz herzlich bei allen Ehrenamtlichen, Trainern, Mannschaftsführern, engagierten Eltern und Unterstützern bedanken! Ohne euch wäre das, was wir in unserem Verein leisten und erreichen, nicht möglich. Vielen Dank!

Abschlussbericht Saison 2019/2020 weiterlesen

Abschlussbericht Saison 2018/2019

Eine erneut turbulente und aufregende Saison liegt hinter den „Preußen“: Die erste Mannschaft spielte oben mit und war zwischenzeitlich fast auf Aufstiegskurs. Die zweite Mannschaft brauchte mal wieder eine Weile ehe sie nichts mehr mit den Abstiegsplätzen zu tun hatte. Die dritte Mannschaft stieg im letzten Spiel der Saison noch ab. Die vierte Mannschaft spielte eine sehr starke Saison und holte sich die Meisterschaft und somit den Aufstieg in die 1. Kreisklasse!

Abschlussbericht Saison 2018/2019 weiterlesen

Vereinsmeisterschaften Herren 2019

Am Donnerstag, den 30. Mai, fanden zum zweiten Mal seit ihrer Wiedererweckung die Vereinsmeisterschaften der Herren des SVP statt. Bevor es an die Tische ging, fand eine Besprechung der Mannschaftsaufstellung und eines Trainingskonzeptes für das Herrentraining statt. In Zukunft findet für alle Spieler am Haupttrainingstag Dienstag ein geleitetes Training mit Zeit für Systemtraining und anschließendem gemeinsamen Wettkampf statt. Nach der Besprechung blieben zehn Teilnehmer in der Halle, die ihr Können im Kampf um tolle Preise unter Beweis stellten.

Vereinsmeisterschaften Herren 2019 weiterlesen

Eine „Viktoria“ für den Vielflieger

Bereits zum dritten Mal ging die Auszeichnung der Preußen für außergewöhnliches Engagement – die „Viktoria“ – an einen Tischtennisspieler. Dieses Jahr durfte sich unser Spitzenspieler Ivan Sestak über die Auszeichnung freuen. Das hat auch das Interesse der Frankfurter Neuen Presse auf sich gezogen. Der Bericht von Journalist Andreas Haupt fasst die Gründe zusammen, warum Ivan mit seinem jahrelangen Einsatz die Viktoria verdient hat.

Der 1. Vorsitzende Uwe Henß verleiht die Viktoria an Ivan Sestak.

Abschlussbericht Saison 2017/2018

Eine turbulente und aufregende Saison liegt hinter den „Preußen“: Die erste und zweite Mannschaft brauchten lange respektive sehr lange ehe sie nichts mehr mit den Abstiegsplätzen zu tun hatten. Die dritte Mannschaft schaffte tatsächlich die Meisterschaft und somit den Aufstieg in die Bezirksklasse. Lediglich die vierte Mannschaft hatte eine eher ruhige Saison im vorderen Mittelfeld.

Abschlussbericht Saison 2017/2018 weiterlesen